Anfrage

Innenausbau

© Knauf Gips GmbH

Der Innenausbau ist die entscheidende Phase Richtung Einzug. Ein Teil der Arbeiten, wie z.B. Elektroinstallation oder Heizungs- und Sanitärgewerke laufen noch mit dem vorangegangenen Trockenbauabschnitt parallel.

Die darauffolgenden Schritte und damit zusammenhängenden Materialverarbeitungen richten sich unter anderem nach Ihrem Geschmack und den Anforderungen die Sie an den Innenausbau stellen.

 

Die Estrichlegung (Nass- oder Trockenestrich)

Der Estrich ist die Grundlage für jeden nachfolgenden Bodenbelag. Er kann als Trockenschüttung und Nassestrich aufgebracht werden. Optionen wie Trittschall- und Wärmedämmung oder die Verlegung einer Fußbodenheizung sind vorweg abzuklären und bei der Auswahl des Estrich entsprechend zu berücksichtigen.
Für eine modern-puristische Optik Ihres Innenbereiches, kann gegossener Estrich mit angemessener Oberflächenbehandlung auch als Enbelag dienen.

Innenputzarbeiten

In unterschiedlichen Dicken oder mehrfach auf Wände und Decken aufgetragen, übernehmen Putzarten wie Gips-, Kalk-, oder Kalkzementputz bauphysikalische Aufgaben und dienen mittlerweile auch als Endbeschichtung die nur noch mit einem Anstrich versehen wird.

Fußbodenverlegung

Fliesen-, Naturstein- und Holzbodenbeläge bilden den Charakter Ihrer Räume. Ob Feinsteinzeugfliesen im Großformat bis 160x330cm, Natursteintreppenbeläge auf Maß, Allergikerfreundlicher Designboden oder das warm-charmante Echtholzparkett - Die Ausstattungsvarianten sind enorm und für jeden Geschmack und jede Anforderung ist etwas Passendes dabei.

Maler-, Lackier-, Stuckateur- und Gipsarbeiten

Hier sind der Kreativität der Hausbewohner keine Grenzen gesetzt. Von der bunten Fototapete, über glanzlackierte und stuckverzierte Decken, bis hin zu Farbanstrichen Ihrer Wahl.
Dank unserer hochmodernen Farbmischanlage für Putze und Innen- und Außenanstriche, können wir Ihnen die Herstellung von tausenden Farben anbieten.

Innentürenmontage

Alle nach der DIN gerichteten Maueröffnungen ermöglichen auch eine Türenbestellung nach Normgröße. Diese sind im Verhältnis zu Sonderanfertigungen kostengünstiger und schneller lieferbar. Die Normmaße entwickeln sich nach oben, d.h. Höhen bis 211cm und Breiten von bis zu 98cm sind keine Ausnahmen mehr.
Das Design der Türe lässt keine Wünsche offen. In unserer Ausstellung finden Sie genügend Anregungen. Und alle die Aufmaß und Montage nicht selbst übernehmen möchten, können aus unserem großen Netzwerk an Schreinern und Montageunternehmen schöpfen - Gerne vermitteln wir Ihnen einen Fachbetrieb.